buchen
Aus eigener Kraft oder mit der Bergbahn

Hoch hinaus zum Gipfelglück

Wer nicht nur herrlich wandern, sondern auch stolze Gipfel erklimmen möchte, ist in Sölden im Herzen der Dreitausenderwelt richtig. Wer weiß, vielleicht werden Sie sogar zum Dreitausendersammler und Alpinisten? Luibiskogel (3.110 m), Ramoljoch (3.426 m), Rotmoosjoch (3.055) und Zirmkogl (3.280 m) erwarten Sie, und vielleicht sind Sie eines Tages für die Wildspitze bereit, den mit 3.776 Metern zweithöchsten Berg Österreichs. Allein von Sölden aus gibt es mehr als zwanzig Routen, die Sie über die magische Grenze von dreitausend Metern Seehöhe führen, teils mit bequemen Passagen mit einer der sieben Sommer-Bergbahnen, die Sie mit Ihrer Ötztal Inside Summer Card gratis nutzen können. Besonders reizvoll sind auch die Wanderwege zu den Gletschern, deren Faszination ungebrochen ist.

 

Wir beraten Sie gern und helfen Ihnen dabei, aus den 300 Kilometern markierten Wanderwegen die herauszusuchen, die Ihrer Vorstellung entsprechen. Eine Höhentour zum Schauen und Staunen, eine gemütliche Seilbahnwanderung oder zieht es Sie zu einem Bergsee oder einer urigen Alm? Gerne vermitteln wir Ihnen auch einen Bergführer. Denn in den Bergen gilt stets: Sicherheit geht vor.

Das Tal der Dreitausender entdecken

Ötztal Inside Summer Card

Als THE SECRET Gast genießen Sie die Ötztal Inside Summer Card mit vielen Mehrwerten! Täglich können Sie eine Berg- und Talfahrt mit allen Bergbahnen unternehmen. Oder Sie schließen sich einer geführten Wanderung an. Alle Fahrten mit Wander- und öffentlichen Bussen sind gratis, und auf viele Freizeiteinrichtungen, von der Area 47 bis zur Therme Aqua Dome, gibt es Ermäßigungen.

Gaislachkogelbahn & Giggijochbahn

Seilbahnwandern

Mit der Gaislachkogelbahn praktisch vor der Haustür und der Ötztal Inside Summer Card in der Tasche kann es losgehen zu einer komfortablen Seilbahnwanderung! Die Höhenmeter nehmen Sie wie im Fluge und starten Ihre Tour bei der Mittelstation auf 2.174 m oder bei der Bergstation auf 3.040 m. Auch die Giggijochbahn am Ortseingang von Sölden können Sie einmal täglich gratis nutzen.

Wandern beim ewigen Eis

Gletscher-Begegnungen

Rettenbachferner und Tiefenbachferner, diese zwei Giganten können Sie mit dem Bus über die Ötztaler Gletscherstraße erreichen. Europas höchstgelegener Straßentunnel, der Rosi-Mittermaier-Tunnel, verbindet beide Gletscher. Vom Rettenbachferner aus wandern Sie zum Rettenbachjoch und zur Braunschweiger Hütte. Vom Tiefenbachferner können Sie nach Sölden absteigen.

Höhenwanderungen fürs Auge

Panoramawege

Auf- und Abstiege sind Abenteuer für sich. Doch nichts geht über die überwältigenden Aus- und Weitblicke, wenn man erst einmal oben angekommen ist! Auf einem Panoramaweg verlängern Sie das Gipfelglück, wandern über Kämme und von einem Aussichtspunkt zum anderen. Die schönsten Panoramawege mit Infos und Karten finden Sie unter dem Link-Button.

Wandern im Ötztal
SICHER UNTERWEGS

Wir bitten Sie herzlich darum, sich mit den zehn internationalen Wander- und Bergsteigerregeln vertraut zu machen, bevor Sie auf Tour gehen. Dazu gehört auch, uns am Welcome Desk Ihre Route und geplante Rückkehrzeit bekanntzugeben. Wir danken Ihnen!

THE SECRETLIVINGExperience